Wir glauben an das Reich der Mitte als Reisedestination und sind uns sicher, dass es vielen China-Fans ebenso geht. In der Zukunft warten viele eindrucksvolle Reiseerlebnisse in Asien auf uns alle. Reisen in weit entfernte Länder bedürfen aber auch einer ordentlichen Planung. Deshalb nehmen wir Sie mit den folgenden 10 Tipps für Ihre erste Chinareise gerne an die Hand und sprechen über die Reisevorbereitung sowie den Aufenthalt in China.

Der Visumsantrag

Das Wichtigste vorweg: Ohne gültiges Visum dürfen Besucher nicht nach China einreisen! Alle Antragssteller müssen bei einem Erstantrag persönlich im China Visa Application Center erscheinen. Dies wird aufgrund einer neuen Bestimmung unumgänglich, da ab dem 16.12.2019 die Abgabe des Fingerabdrucks bei der Antragsstellung obligatorisch geworden ist. Immerhin wird dieser für ganze fünf Jahre gespeichert. In diesem Zeitraum kann der Antrag dann wieder über Dienstleister erfolgen.

Der persönliche Gang zum Application Center ist etwas umständlich, da es in Deutschland nur fünf dieser Einrichtungen gibt. Diese befinden sich in den Städten Berlin, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und München. Wer also nicht in einer der genannten Städte wohnt, hat unter Umständen einen weiten Weg vor sich. Hier finden Sie das Antragsformular China Visum.

Lesen Sie den Rest des Beitrags »